Frohe Weihnachten & Merry Christmas

Merry Christmas
from YWAM Nuremberg!

Deutscher Text siehe unten


Thank You for your prayers, support, & partnership in all that God has been doing through Youth With a Mission Nuremberg! It has been an amazing year in which so much has happened. Your support and encouragement have made everything possible.

A look Back at 2016...

2016 has been an incredible year. It is a privilege to be part of all that God is doing in World missions. Here are a few of the highlights from the last year.

This year started with a bang, as Ankommen Refugee Ministry, which we started in 2015, ran a group home for teenage refugees who arrived in Germany alone. It was a massive social project that ran for 7 months into 2016.  The core team of YWAMers did an amazing job, giving so much of themselves in serving the young Refugees here in Germany. We are also so incredibly thankful for all of those who volunteered, prayed, and help carry this ministry!

Beginning in September, Ankommen now serves Refugees of all ages 5 days a week! YWAMers provide refugee assistance to anyone in need of help or with questions.

One of the dreams that brought YWAM to Nuremberg was that of Wonderland Creative Studios.  After years of holding on to this dream, we rented a new space in downtown Nuremberg in hopes of seeing Wonderland become a reality!

After lots of hard work, faith, and prayer, the Wonderland Gallery Wonderland Cafe opened this past summer!

It took months of investment, not only from YWAMers, but we were also joined by volunteers and mission builders to make these dreams realities.

So many members of our local community have come to the Cafe and Gallery these last months. We are wildly excited at how God is going to use these tools for the gospel and to see people coming to know him through them. Ankommen now operates its Refugee help desk out of the Wonderland Cafe! It is amazing when God orchestrates all the pieces together to be better than we could ever have planned.

Fall in Nuremberg is always a wild and exciting time. This year was no exception.

In addition to the Marriage of the Arts Discipleship Training School (DTS), we pioneered a new missions school called School of Photography Masterclass. Both programs are geared towards equipping and sending artists into world missions. Another piece of the Wonderland dream became a reality!

Many YWAMers came together to help train and send out this new group of Missionaries. We had an amazing team that made sure all 100+ YWAMers had meals to eat every day. Without any kitchen facilities of our own, YWAMers provided more than 27,000 meals to missionaries in training. What amazing servants!

20 staff members from YWAM Sarasota came to Nuremberg for the fall season. They partneredtogether with YWAM Nuremberg staff andhelped run the kitchen operations, cafe, small groups, and local outreaches into the city!

It was truly an amazing fall. God provided means to feed all 100+ YWAMers and a bed for everyone to sleep. Merely days before everyone arrived we didn't know how to accommodate everyone. After miraculous provisions and a community effort, everyone had a place to stay.

We were unsure how to house our staff & students before the fall began, but God has provided even more than what was needed. In the last fall and throughout the year we have been privileged to provide hospitality and accommodation to more than 200 guests. Even though we are not set up to receive so many guests, our hospitality team and every YWAMer have never stopped to go above and beyond to serve the guests who come through our little YWAM base. Often, staff opened their own homes, rooms, and couches so that there was always a place for our visitors and guest to stay!

To make the fall even more exciting, the YWAM ministry, Kaleo, started a new project called ‘Wohnzimmer’ (The German word for ‘Living Room’). Wohnzimmer is a drop-in center and a safe place for sexually exploited women to come for rest, peace, community, and the love of Jesus!

The Kaleo team has faithfully done ministry in the Red light district of Nuremberg over the last 2 years and have been praying, believing, and fighting to see the Wohnzimmer drop-in center started. Last month, we signed the contract and Wohnzimmer is now a reality!

We are blown away by all that has been happening and how God has answered prayers. So many dreams have started to take shape. There are still so many dreams we are dreaming and hard work to be done, to establish the new ministries and projects started this last year! 

We are privileged to have you praying, supporting, and encouraging the work God has called each one of us in!

As we now wrap up 2016 and look ahead into 2017, we have sent the next wave of missionaries to the field. They are now working and serving in Ethiopia, Kenya, and Djibouti. We are so excited for the lives and communities that will be transformed by the Good news of the Gospel.  Our teams are going to unreached people groups in these nations, filled with faith to see the gospel preached in these tribes and villages for the first time!

What an amazing way to end the year and spend Christmas - sharing the love of Jesus with those who have never had the opportunity or access to the gospel!



From YWAM Nuremberg, we thank you for your partnership, love and support in this last year. We believe God has even more in store for 2017! 

-Josiah & your friends at YWAM Nuremberg


www.ywamnuremberg.com
info@ywamnuremberg.com

------------------------------------------------------

Jugend mit einer Mission Nürnberg e.V.
Pillenreuther Str. 13
90459, Nürnberg

Sparkasse Nürnberg
DE72 7605 0101 0012 8422 17
SSKNDE77XXX

www.ywamnuremberg.com/donate


Frohe Weihnachten
von JMEM Nürnberg!

Danke für eure Gebete, Unterstützung & Zusammenarbeit, in dem was Gott durch Jugend mit einer Mission Nürnberg 2016 getan hat! 

Es war ein groЯartiges Jahr, in dem sehr viel passiert ist. Ohne deine Unterstützung und Ermutigung hätten wir das alles nicht geschafft. 

Ein Jahresrückblick

2016 war ein unglaubliches Jahr. Es ist ein Privileg, Teil von dem zu sein, was Gott in der Weltmission tut. Hier sind ein paar unserer Highlights des vorherigen Jahres. 

Dieses Jahr hat super begonnen! Der Dienst "Ankommen" wurde ins Leben gerufen. Dies ist eine Weiterführung unserer Arbeit mit Flüchtlingen, die wir im Jahr 2015 gestartet haben. Wir haben Teenager, die ohne ihre Familien geflüchtet, oder in Deutschland angekommen sind, in einer ‚Hausgruppe' aufgenommen. Es war ein großes soziales Projekt, das bis Juli diesen Jahres lief. 
Das Team, das sich um die Teenager gekümmert und sie begleitet hat, hat großartige Arbeit geleistet.  Alle Mitarbeiter haben soviel von sich gegeben, um den jungen Flüchtlingen zu dienen und zu helfen. Wir sind unglaublich dankbar, für all die Freiwilligen, Beter und diejenigen die dazu beigetragen haben, diesen Dienst möglich zu machen! 

Seit Anfang September dient "Ankommen" fünf Tage die Woche Flüchtlingen jeder Altersgruppe! JMEMer begleiten Flüchtlinge, wenn sie Hilfe bei Behördengängen brauchen, oder stehen ihnen zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. 

Einer der Träume, die JMEM nach Nürnberg gebracht hat, war der von den Wonderland Creative Studios. 

Nachdem wir Jahre lang diesem Traum nachgejagt sind, war es uns dieses Jahr möglich, im Zentrum von Nürnberg endlich neue Räume anzumieten - in der Hoffnung, das Wonderland (Wunderland) Realität wird! 

Nach langer, harter Arbeit, Glaube und Gebet haben wir das Wonderland Café & die Wonderland Galerie dieses Jahr im Sommer eröffnet! 

Nach monatelangem Renovieren und Investieren, nicht nur von JMEMern, sondern auch von Freiwilligen und Missionshelfern, war es möglich, diesen Traum zu verwirklichen. 

In den letzten paar Monaten, sind viele Mitglieder unserer lokalen Gemeinschaft und Freunde in das Cafe und in die Galerie gekommen. Wir sind gespannt und freuen uns auf die Dinge, die Gott vorhat, um auf diese Art das Evangelium an Menschen weiterzugeben. "Ankommen" hat seit kurzem einen Flüchtlings-Hilfe-Tisch im Wonderland Café stehen! Es ist super, zu sehen, wie Gott all diese kleinen Puzzleteile zusammensetzt, um größeres zu vollbringen, als wir uns jemals erträumt hätten. 

Der Herbst in Nьrnberg ist immer eine gefülte und aufregende Zeit. Auch dieses Jahr war wieder viel los!

Neben der Marriage of the Arts Jüngersschaftsschule (DTS), haben wir auch eine neue Schule pioniert, School of Photography Masterclass. Beide Programme haben sich darauf ausgerichtet, Missionare in die Welt auszusenden, mit dem Fokus Menschen mit Kunst zu bewegen und dadurch Türen für das Evangelium zu öffnen. 

Ein weiterer Teil unseres Traumes von den Wonderland Studios ist Realität geworden! 
Viele JMEMer sind zusammengekommen, um junge Missionare zu trainieren und auszusenden. Wir hatten ein super Team, das sich jeden Tag darum gekümmert hat, über 100 JMEMer mit Mahlzeiten zu versorgen. Ohne das wir keinerlei eigene Küchengeräte hatten, hat unser Mitarbeiterteam über 27,000 Mahlzeiten zubereitet. Was für eine unglaubliche Leistung und Dienerschaft! 

20 Mitarbeiter von dem Zentrum in JMEM Sarasota waren diesen Herbst in Nürnberg. Sie haben mit unserem JMEM Zentrum in Nürnberg zusammengearbeitet und uns in vielen Bereichen geholfen. Vor allem in der Küche, dem Café, bei den Kleingruppen und bei lokalen Missionseinsätzen! 

Es war ein echt toller Herbst. Gott hat für über 100 JMEMer Essen und ein Bett zum schlafen versorgt.

Anfang des Herbstes waren wir uns unsicher, wo wir unser Mitarbeiter & Studenten unterbringen sollen. Aber Gott hat mehr versorgt, als was wir eigentlich gebraucht hätten. Im Herbst und über das Jahr verteilt, hatten wir das Privileg über 200 Gäste aufzunehmen und zu versorgen. Auch wenn wir nicht dafür ausgeröstet sind, viele Gäste aufzunehmen, hat unser ‚Gäste Team‘, sowie alle JMEM Mitarbeiter, immer wieder Besucher aufgenommen. Oft haben auch Mitarbeiter unseres Zentrums ihre Türen im eigenen Zuhause geöffnet, um Gäste aufzunehmen! 

Um den Herbst noch aufregender zu machen, hat der Dienst Kaleo, ein neues Projekt Namens ,,Wohnzimmer” gestartet. ,,Wohnzimmer” ist ein Raum und gleichzeitig eine Auffangstation und ein sicherer Platz für Frauen, die sexuelle Gewalt erfahren haben. Hier finden sie Ruhe, Frieden, Gemeinschaft und können Jesus begegnen! 

Das Kaleo Team hat in den letzten 2 Jahren treu in Beziehungen investiert, gebetet, geglaubt und gekämpft, um das Wohnzimmer Realität werden zu lassen. Letzten Monat haben wir den Vertrag unterschrieben, so dass das Wohnzimmer im neuen Jahr zur Anlaufstelle werden kann. 
Wir sind beeindruckt, von all dem was passiert und wie Gott unsere Gebete erhört. Viele unserer Träume haben Gestalt angenommen. 

Viele Träume warten aber auch noch darauf, umgesetzt zu werden. Und auch im kommenden Jahr liegt noch harte Arbeit vor uns, um die Dienste und Projekte die 2016 entstanden sind, weiter auf einen guten Weg zu bringen. 

Es ist ein Privileg, dass du für uns betest, uns unterstützt und uns außerdem dazu ermutigst, Gottes Berufungen zu folgen.

Während wir jetzt das Jahr 2016 langsam abschließen und auf das Jahr 2017 schauen, haben wir einen Teil von Missionaren auf das Missionsfeld gesendet. Die Teams arbeiten und dienen gerade in Äthiopien, Kenia und Djibouti. Wir sind so gespannt, über die Leben und die Gemeinschaften, die verändert werden, dadurch das Menschen das Evangelium hören. Unsere Teams gehen an die Orte, wo Menschengruppen noch nicht erreicht worden sind. Voller Glaube daran, dass das Evangelium zum ersten Mal gepredigt werden kann, in vielen Dürfern und Stämmen! 

Was eine groЯartige Art, das Jahr abzuschließen und eine tolle Weihnachtszeit zu verbringen - die Liebe Jesu mit denen zu teilen, die noch nicht die Möglichkeit hatten, vom Evangelium zu hören! 

Wir von JMEM Nürnberg bedanken uns für deine Partnerschaft, Liebe und Unterstützung im letzten Jahr. Wir glauben, das Gott im neuen Jahr noch so viel mehr vor hat! 

-Josiah & deine Freunde von JMEM Nürnberg
 

www.ywamnuremberg.com
info@ywamnuremberg.com

------------------------------------------------------

Jugend mit einer Mission Nürnberg e.V.
Pillenreuther Str. 13
90459, Nürnberg

Sparkasse Nürnberg
DE72 7605 0101 0012 8422 17
SSKNDE77XXX

www.ywamnuremberg.com/donate